Neues vom ASKÖ HC Urfahr

Nach einer kleinen Schaffenspause unseres Texters meldet sich Urfahr mit sportlichen ernüchternden aber bekleidungstechnisch großartigen Neuigkeiten zurück. Lest in diesem Update wie wir ins untere Playoff gerutscht sind und schaut euch unsere neue Spiel-Uniform an. Vielen Dank bereits Vorweg an die gooix Group Europe GmbH und an Erima.

Urfahr im Unteren Playoff

Der ASKÖ Urfahr kam zum Ende des Grunddurchgangs ordentlich unter Zugzwang. Eigentlich gingen die Urfahraner Freunde des runden Leders davon aus, dass der Sieg gegen die eigentliche favorisierten Welser ein wenig Luft bedeutet und ein Sieg im Revanche Spiel gegen die Mannschaft aus Eferding die Weichen zum Einzug ins mittlere Playoff stellen sollte. Doch was Urfahr schaffen kann, ist auch für den den HC aus Eferding in dieser Saison möglich: Die stark aufspielende junge Truppe, mit Georg Mayr-Pranzeneder als herausragender Akteur, ist diese Saison in hervorragenden Form. Daher konnten auch sie die Punkte gegen Wels holen und sich somit wieder an Urfahr vorbei schieben.
Im direkten Duell war daher das Torverhältnis aus dem Hinspiel von großer Bedeutung, welches mit 11 Toren eine sehr große Hürde darstellte. Obwohl sich die Urfahraner zu Hause deutlich besser anstellten und das Spiel klar gewinnen konnten, waren am Ende die Gäste die wahren Gewinner, da im letzten Spiel des Grundruchgangs gegen den amtierenden Meister SK Keplinger Traun für die Urfahraner freilich nichts zu holen war.

Daher findet man sich nun im unteren Playoff wieder, in netter Gesellschaft der „weiten“ Reiseziele Vöcklabruck und Wels. Der ASKÖ HC Urfahr nimmt aus dem Grunddurchgang die meisten Punkte mit und ist klarer Favorit auf den Sieg der kleinen Gruppe im Tabellenkeller.
Dies wurde im ersten Spiel gegen Vöcklabruck eindrucksvoll unter Beweis gestellt, gewann man dies doch ungewöhnlich hoch mit 40:15.

Es folgen im Spielkalender zwei Auswärtspartien, welche Erfahrungsgemäß einen spannenderen Spielausgang versprechen. Zum Ausklang der Saison sollte sich die Fans des ASKÖ HC Urfahr den 22.04.2015 rot im Kalender markieren. Dann steht das letzte Spiel dieser Saison auf dem Plan. Hier werden die Urfahraner hoffentlich einen würdigen Ausklang für die Saison 15/16 auf das Harbacher Paket zaubern.

Die schöne Nachricht – Wir zeigen uns in altem Rot im neuen Gewandt

Durch die freundliche Unterstützung unseres Ausstatters Erima und der tatkräftigen Hilfe der gooix Group Europe GmbH sind wir für das untere Playoff mit neuen Dressen auf der Platte.

Da darf ein Foto der frisch eingekleideten Herren der ersten Mannschaft natürlich nicht fehlen. Wer sich selber ein Bild des neuen Zwirns machen möchte, ist natürlich gerne eingeladen, das letzte Saisonspiel am 22.04.2016 in der Harbachhalle zu verfolgen und uns zu Unterstützen.

Auch mit Trinkflaschen von gooix wurden die Urfahraner versorgt!
Auch mit Trinkflaschen von gooix wurden die Urfahraner versorgt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.