Alle Beiträge von Berlin

Hallo! Ich bin diese Austausch-Chinese von diese große Stadt dort in Germania. Bei-ling oder so ähnlich!

Erstes Spiel – Erste Erkenntnisse

Das erste Spiel im ersten Durchgang dieser Saison führte die Urfahraner Herren (dieses Jahr verjüngt mit einigen Nachwuchshoffnungen) zum HC Eferding.  In den vergangenen Jahren waren vor allem die Auswärtspartien oft hart umkämpfte Spiele, wobei normalerweise die Linzer die Oberhand behalten konnten und somit fuhr man mit großer Zuversicht entlang der Donau nach Eferding. Der Trainer warnte die Urfahraner bereits in der Kabine vor der Neuverpflichtung des HC Eferding, welcher noch vor wenigen Jahren in der HLA aktiv war und dort für den HC Linz AG auf Torjagd gegangen ist. Außerdem lies er die eigenen Mannen wissen, dass die Eferdingen bereits den ganzen Sommer trainierten und somit körperlich in einer weit besseren Verfassung sein würden. Erstes Spiel – Erste Erkenntnisse weiterlesen

Ein Satz mit X, dass…

Nach dem erfolgreichen Beginn der Meisterrunde bei Titelanwärter SG Wels/Lambach waren die Urfahraner Mannen trotz dezimierten Kaders motiviert auch gegen das dominierende Team der Landesliga Oberösterreich, SK Keplinger Traun, eine gute Leistung zu bringen. Das gelang den Hausherren auch phasenweise nicht so schlecht, auch wenn das Endergebnis doch sehr ernüchternd von der Anzeigetafel herunter strahlte. Doch eins nach dem Anderen:

Ein Satz mit X, dass… weiterlesen

Morgenstund hat Gold im Mund!

Nach zwei spielfreien Wochen stand letztes Wochenende die ungemütliche Auswärtsfahrt nach Vöcklabruck an. Treffpunkt am Sonntag war um 08.45 Uhr in der Früh. Vorweislich wurden die Spieler bereits unter der Woche im Training auf die ungemütliche Tageszeit hingewiesen und konnten somit Ihre wochenendlichen Aktivitäten an die Gegebenheiten anpassen. Und siehe da – außer drei Zuspätkommern (der Sparefroh hüpfte vor Freude zwei Meter hoch) musste das Trainergespann keine unangenehmen Überraschungen oder Ausfälle hinnehmen.
Für all jene unter der Urfahraner Fangemeinschaft, welche es bisher noch nie geschafft haben, einen Platz im heiß begehrten Fanbus nach Vöcklabruck zu ergattern, denen sei an dieser Stelle eins gesagt: Vöcklabruck ist ein sehr unangenehmes Pflaster, da in der Halle striktes Harzverbot herrscht. Um den daraus resultierenden Heimvorteil zu schmälern trainierte die Mannschaft bereits die ganze Woche ohne Harz (auf dem Fußball ist das aber eh eher unüblich).

Morgenstund hat Gold im Mund! weiterlesen

Der etwas andere „Spiel“-Bericht

Auch abseits des Platzes machen die Urfahraner einen guten Eindruck. Schauplatz war, wie jedes Jahr zur dieser Jahreszeit, wenn die Nächte länger werden und die Tage kürzer, der Golden Pup in Urfahr. Alljährlich finden sich dort Liebhaber des gebrauten Gerstensaftes ein um in Gesellschaft mit feierlicher Untermalung den stärksten aller Biere, dem Bockbier, zu frönen.

Der etwas andere „Spiel“-Bericht weiterlesen

Irgendwann musste es passieren!

Bereits zwei Wochen ist es her, dass die Urfahraner in die SNMS Kleinmünchen reisten um das vierte Spiel der Saison gegen die zweite Mannschaft der Union Edelweiß zu bestreiten. Die letzten Aufeinandertreffen mit der routinierten Truppe waren stets heiß umkämpft und die Siegesgötting Victoria wechselte all zu oft die Seite. Die Gäste waren, ob der bisher sehr starken Saison, natürlich motiviert auch im viertem Spiel zu punkten. Irgendwann musste es passieren! weiterlesen